nach Hugo v. Hofmannsthal
TOD | Regie: Angela Hundsdorfer | 2008 Kultursommer Garmisch-Part.

„Allein um den Tod, um Aurel Bereuter zu sehen, ist das Stück ein Muss.“
Münchner Merkur/ GAP Tagblatt

„Er spielt die beste Rolle des Stücks. Er gewinnt dem Tod mephistophelische Facetten ab, schleicht dabei mit grazil ausgestreckten Beinen, grotesk abgewinkelten Armen und rundem Buckel wie ein Morisken- Tänzer umher und schaut mit der zwingenden Intensität eines Stummfilmschauspielers aus Hollywoods Glanzzeiten. Nebenbei ist er frech bis zur Infantilität, und demonstriert im nächsten Augenblick die überragende Autorität seiner Macht.“
Münchner Merkur/ GAP Tagblatt